Biographie-Tool

Urlaubs- und Erinnerungsfotos, Schilderungen von bedeutsamen persönlichen Erlebnissen und interessanten Begebenheiten, eigene Hobbies, Rezepte von tollen Gerichten, Lieblingsmusik und nicht zuletzt die eigene Familiengeschichte sind Dinge, die man gerne in der Erinnerungen festhalten möchte. Was aber, wenn die Erinnerung im Alter mit der Zeit verblasst, nicht mehr zuverlässig die unterschiedlichen Aspekte eines erfüllten Lebens zeitlich oder räumlich trennen kann.

Wäre es da nicht schön, wenn man für diese wichtigen Erinnerungen einen Platz findet, den man jederzeit besuchen und andere daran teilhaben lassen kann?

Im Rahmen des WebDA-Forschungsprojektes haben wir uns genau über diesen Ort der biographischen Erinnerungen Gedanken gemacht. Was liegt dabei näher als die Nutzung des Computers (PC, Laptop oder Tablet-PC), der mittlerweile in fast jedem Haushalt vorhanden ist?

Das WebDA-Biographie-Tool ist eine Anwendung, die es auch und vor allem älteren Menschen trotz nachlassendem Erinnerungsvermögen ermöglichen soll, zusammen mit ihren Angehörigen eine Sammlung von Bildern, Video oder Texten oder Hörbeiträgen anzulegen, die nach Kategorien geordnet ist und sich durch ihre einfache Bedienung hervorhebt. So kann jeder seine eigenen für ihn wichtigen Aspekte seiner Biograpie jederzeit und dank webbasierter Auslegung des Biographie-Tools von fast überall auf dem Bildschirm eines mit dem Internet verbundenen PC, Laptops oder Tablet-PC anschauen bzw. anhören, um sich daran immer wieder zu erfreuen. Die Ergebnisse zahlreicher Nutzertests flossen in das Konzept alters- und demenzgerechter Bedienung ein, die dadurch intuitiv, unkompliziert und leicht erlernbar ist.